top
logo

Baurecht

§ 14e FAO – Nachzuweisende besondere Kenntnisse im Bau- und Architektenrecht

Für das Fachgebiet Bau- und Architektenrecht sind besondere Kenntnisse nachzuweisen in den Bereichen:                                                                                                

  1. Bauvertragsrecht,
  2. Recht der Architekten und Ingenieure,
  3. Recht der öffentlichen Vergabe von Bauaufträgen,
  4. Grundzüge des öffentlichen Baurechts,

Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung


Die Tätigkeitsschwerpunkte umfassen im Baurecht die folgenden Bereiche:

  • Leistungsbeschreibung und Nachträge
  • Zahlung
  • Bauvertrag und AGB-Recht im Bauvertrag
  • Bausicherheiten
  • Baubetriebswirtschaft
  • Abnahme und Gewährleistung
  • Bauinsolvenz
  • Bauzeit
  • Kündigung von Bauverträgen
  • Bauträgerecht
  • Versicherungen am Bau
  • BauFordSiG
  • Architektenvertrag und Architektenhaftung
  • HOAI
  • Architektenhonorarprozess
  • VOB/A, VOF und Nachprüfungsverfahren
  • Öffentliches Baurecht
  • Bau-ARGE
  • Konsortium, Fremdfirmen,
  • Arbeitnehmerüberlassung und Arbeitnehmerentsendung
  • Werklieferungen
  • Baustoffe
  • Beistellung des Auftraggebers
  • Einsatz von Sachverständigen
  • Selbständige Beweisverfahren
  • Mediation
  • Schlichtung
  • Schiedsverfahren

bottom

(C) 2020 DTW WebDesign Widmann - www.webdesign-widmann.de.